Sri Lanka

Die Sonne geht in Sri Lanka durch die Äquatornähe bereits zwischen 18h und 19h unter. Die Temperatur fällt auf ungefähr 25 Grad, das Wasser bleibt in der Nacht ein paar Grad wärmer. Kein Wunder also, dass mit dem Einbruch des Sonnenuntergangs zahlreiche Familien und Kinder einen Strandspaziergang machen. Auch gebadet wird sehr gerne um diese Zeit. Wenn es während des Monsuns tagsüber geregnet hat, ist ein spektakulärer Sonnenuntergang, wie hier auf dem Bild, vorprogrammiert. ⁠

Am Strand schön

Foto von 2000, Diapositiv.

Contents